Logo Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis
Tel: 04761 – 2060 | Neue Str. 38 | 27432 Bremervoerde
+49 (0) 47 61 - 2060 Kontaktdaten speichern

DVT - Digitale Volumentomographie

Kästchen

In unserer Zahnarztpraxis nutzen wir die Digitale Volumen-Tomographie (DVT). Dabei handelt es sich um eine hochmoderne, strahlungsarme dreidimensionale Röntgentechnik. Mit diesem Verfahren erhalten wir in kürzester Zeit digitale 3D-Abbildungen in hervorragender Bildqualität. Sie stehen sofort nach der Aufnahme zur Verfügung und können mit dem Patienten besprochen werden.

DVT-Aufnahme

Die Abbildungen gewährleisten eine hohe Behandlungssicherheit, insbesondere bei speziellen Fragestellungen und schwieriger Ausgangssituationen.

Vorteile der DVT:

  • Patienten können komplett in der Praxis behandelt werden
  • kurze Aufnahmedauer (max. 30 Sekunden)
  • geringere Strahlenbelastung
  • DVT-Daten liegen digital vor und können direkt am Computer weiterverarbeitet werden und auch mit dem Patienten sofort besprochen werden
  • hochauflösende dreidimensionale Aufnahmen bieten höchste diagnostische Sicherheit
  • optimale Darstellung sämtlicher Gewebestrukturen
  • Abbildung verschiedenster Volumengrößen sind möglich, von der gezielten Einzelzahnaufnahme bis zur Aufnahme des gesamten Kiefers
  • Die Aufnahmen sind in stehender und sitzender Position möglich (auch für Rollstuhlfahrer gut geeignet)

Anwendungsgebiete

Die digitale Volumentomographie kann eingesetzt werden

  • in der Diagnostik
    (Darstellung verlagerter oder retinierter Zähne; Feststellung von knöchernen Defekten, die durch Zysten, Tumoren oder chronisch-entzündliche Prozesse ausgelöst werden; Traumata der Kieferhöhle; Feststellung des Umfangs von Schäden am Kieferknochen z.B. bei fortgeschrittener Parodontitis.)
  • zur Verlaufskontrolle
  • insbesondere für präziseste OP- und Implantatplanung