Logo Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis
Tel: 04761 – 2060 | Neue Str. 38 | 27432 Bremervoerde
+49 (0) 47 61 - 2060 Kontaktdaten speichern

Prothetik

Kästchen

Moderner Zahnersatz ermöglicht es uns, fehlende Zahnhartsubstanzen bestmöglich zu versorgen. Dabei setzen wir auf hochwertige Materialien, individuelle Behandlungspläne und präzise Handarbeit. In unserer Praxis stehen hierfür verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, um Zahnabnutzung, Erosion, Einzelzähne, als auch den gesamten zahnlosen Kiefer bestmöglich zu versorgen.

Festsitzender Zahnersatz
Zahnprothesen als herausnehmbarer Zahnersatz

Festsitzender Zahnersatz (wie z.B. Kronen, Brücken und Teilkronen) …

… wird dann notwendig, wenn Defekte am Zahn zu groß sind, um sie noch mit Füllungen versorgen zu können und somit deren langfristige Erhaltung zu gewährleisten.

Kronen kommen zum Einsatz, wenn die natürliche Zahnkrone zerstört wurde, z.B. durch Karies oder ein Trauma. Die Krone schützt den Zahn und verleiht ihm neue Festigkeit. Kronen bieten wir in Vollkeramik oder Verblendkeramik an.

Brücken verbinden eine Zahnlücke und ersetzen entweder ein oder mehrere fehlende Zähne. Dabei werden die umliegenden Zähne der Lücke als Pfeilerzähne genutzt, an denen die Brücke angebracht wird.


Zahnprothesen als herausnehmbarer Zahnersatz

Fehlen in einer Kieferhälfte mehrere oder gar alle Zähne, kommt als Versorgungsform, neben Implantatgetragenem Zahnersatz eine Prothese in Frage - bei komplett zahnlosem Kiefer eine Totalprothese, bei wenigen fehlenden Zähnen eine Teilprothese.

Eine Modellguss-Teilprothese kann dabei eine dauerhafte Zahnersatz-Lösung sein. Dabei handelt es sich um eine Teilprothese, die aus Metall besteht und in einem Guss angefertigt wird.


Kombinierter Zahnersatz

Kombinierter Zahnersatz besteht aus festsitzenden Kronen und einer herausnehmbaren Teilprothese, die bedingt miteinander verbunden sind. Wir unterscheiden zwischen Teleskop- Teilprothesen und Geschiebe-Teilprothesen.


Implantatgetragener Zahnersatz

Ist nicht nur die Zahnhartsubstanz, sondern auch die Zahnwurzel geschädigt, kommen hochwertige Implantate zum Einsatz. Diese ermöglichen eine optimale Funktionalität des Zahnersatzes. Auf den künstlichen Zahnwurzeln können Kronen, Brücken und Prothesen befestigt werden.


Galvanoprothetik

Galvanotechnik kombiniert Edelmetalle und Keramik miteinander zu einem optimalen Zahnersatz. Vor allem Brücken und Kronen werden aus einem Goldkern und einem Mantel aus Keramik hergestellt.


Welche Lösung speziell für Sie in Frage kommt, besprechen wir sehr gerne mit Ihnen in einem ausführlichen unverbindlichen Beratungsgespräch. Dabei zeigen wir Ihnen alle Versorgungsmöglichkeiten auf. So können Sie die für Sie optimale Lösung auswählen.